Herzlich willkommen zum Weinfest in Ahrweiler und den weiteren Weinfesten an der Ahr.

Ahrweiler Weinfest 2016 und die Weinfeste an der Ahr

Jedes Jahr am 1. und 2. Wochenende im September

02. - 05. September und 09. - 11. September 2016

Das 1. und 2. Wochenende im September steht ganz im Glanze des Ahrweiler Weines. Am ersten Wochenende ist das Ahrweiler Winzerfest, wo die ortsansässigen Vereine die Regentschaft über die Weinverkaufsstände übernehmen. Das ist das sogenannte "Weinfest der Einheimischen", da die Vereine immer auch ihre eigenen Mitglieder anziehen. Der Winzer-Festumzug mit seinen vielen Wagen findet immer am ersten Wochenende im September am Samstag und Sonntag jeweils um 14 Uhr statt. Jeder Besucher ist willkommen und somit ist das erste Weinfestwochenende in Ahrweiler immer etwas stärker besucht. Am 2. Wochenende ist der traditionelle Ahrweiler Weinmarkt, wo sich in den Verkaufsständen die Ahrweiler Weingüter präsentieren und die neue Ahrweiler Weinkönigin vorgestellt wird. Hier wird nach Herzenslust gefeiert und Ahrweiler Wein getrunken. Das Ahrweiler Weinfest hat in seinem historischen Umfeld viel Charme und der Weingenuss sorgt besonders in den Abendstunden für eine gewisse Partystimmung. Das Reizvolle an Ahrweiler ist seine spürbare Geschichte, die bis in die Römerzeit zurückgeht. Die dominierende Ahrweiler Rebsorte ist der Spätburgunder, die Edelrebe unter den Rotweinen. Kultstatus und Liebling der Ahr ist in den warmen Monaten der "Blanc de Noir". Ein heller und kühl getrunkener Wein aus der roten Spätburgundertraube. In Ahrweiler werden auch herausragende  weiße Trauben,  wie z.B. der Riesling

Die besten Weine der Ahr in einem Shop - Ahrweindepot

oder der  Grauburgunder angebaut. Die Weine der Ahr erhalten nationale und internationale Auszeichnungen. Hier in Ahrweiler befinden sich die Top-Weinbergslagen "Ahrweiler Rosenthal", "Ahrweiler Silberberg", "Ahrweiler Ursulinenengarten" und "Ahrweiler Daubhaus". Das ganz besondere Klima, mit sehr heißen Tages- und kühlen Nachtstunden, sorgt für hervorragende Bedingungen, um beste Weine keltern zu können. Bereits die Römer schätzten


Carolin Gross - Ahrweiler Weinkönigin

Ahrweiler für den Weinanbau, da hier die Sonne auf sehr steile Weinberge mit z.B. Schieferverwitterungsböden und Lößlehmböden strahlt. Der Boden und die Weinbergsterrassen speichern die Wärme der Sonne und geben diese natürliche Sonnenenergie an die Reben ab. So erhalten die Winzer eine Traubenqualität aus denen vollmundige, rassige und ausdrucksstarke Weine erzeugt werden. Genießen Sie den Ahrweiler Wein in Ihrem Weinglas, denn sein Terrior schmeckt in seinem Wein so einzigartig, wie seine Winzer, seine Landschaft und seine Jahrhunderte alte Tradition. Sehr zum Wohl beim Ahrweiler Weinfest.

Ahrweiler Weinfest